Anmeldung

Wer ist Online?

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher

Heute2
Gestern20
Woche40
Monat306
Insgesamt122389

Bilder

  • Training_19

KOL : Bor. Criewen - VfL Vierraden 1:4 (1:2)

Am Ende souverän

 

Am 22.Spieltag konnte der VfL Vierraden im Derby gegen Bor. Criewen mit 4:1 gewinnen. In den letzten Jahren waren es immer heiße Duelle zwischen den beiden Mannschaften.

Vierraden begann offensiv und der Gastgeber zog sich weit in die eigenen Hälfte zurück und lauerte auf  Fehler im Spielaufbau und auf schnelle Konter. So kam Brüssow nach einem Fehlpass von Chomek 25m vor dem Tor in Ballbesitz doch sein Lupfer ging nur an den Pfosten. Auf der anderen Seite wurden die Versuche von  Zühlke und Zimmermann noch im letzten Moment geblockt. In der 30 min nahm sich Wesenberg  den Ball und spazierte durch die Vierradener Abwehr und traf zum 1:0. Irgendwie fühlte sich kein Vierradener Spieler bereit den Zweikampf zu suchen. Der VfL nutzte das Gegentor zum wach werden. Der Druck wurde erhöht und der Gastgeber zu Fehler gezwungen. Wohlleben sein Schuss verfehlte knapp das Tor , doch wenige Minuten später konnte der gleiche Spieler nur per Foul im Strafraum gebremst werden. Zühlke verwandelte den Elfmeter sicher zum 1:1. Nur 5min später eroberte Zimmermann den Ball am gegnerischen Strafraum und ließ mit seinem Flachschuss Torwart Ölschläger keine Chance. In der 45min dann die Riesenchance für Größer. Eine Zwei auf Eins Situation endete mit einem Schuss über das Tor. In der zweiten Halbzeit versäumte es der VfL den Sack zu zumachen. Beste Chancen von Dölle, Zimmermann wurden vergeben. Criewen öffnete die Abwehr und Vierraden konterte gefährlich. Joker Lutze erlöste dann den VfL Anhang. Nach toller Vorarbeit von Zimmermann brauchte Lutze nur noch ins leere Tor einnetzen. Bei seinem zweiten Tor bereitete Kipping mit tollen Pass das  Tor von Lutze vor. Vor allem in der zweiten Halbzeit war es eine gute Leistung des VfL der nichts mehr viel zuließ und bei besserer Chancenverwertung höher gewinnen hätte können.

Wir gratulieren

Yvonne Stockfisch
zum 39. Geburtstag
(* 22.02.1979)
Kenny Ludwig
zum 11. Geburtstag
(* 24.02.2007)

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Altherren

Frauen